Erfolgsbeispiele

Fotostudio: 14.000 € Neukunden-Umsatz mit Mailing

Das Business brummt

Das Werbe-Fotostudio von Antonia H. hat die größten Aufträge ihrer Selbstständigkeit gerade fertig gestellt. Für bestehende wie neue Unternehmen hat sie in den vergangenen vier Monaten umfangreiche Kampagnen fotografiert. Extra zu diesem Anlass hat sie zwei Mitarbeiter fest eingestellt. Im Zuge dieser Auftragsausführung hat das Trio dann sogar das Studio vergrößert, indem es weitere Räume im selben Gebäude im Westen Braunschweigs angemietet hat. Auch zusätzliche Kamera- und Lichttechnik sowie neue Rechner zur Bildbearbeitung hat Antonia H. gekauft, um die erforderliche Qualität gewährleisten zu können.

Jetzt die Auslastung absichern

Um die neuen Anschaffungen auszulasten und deren Finanzierung zu sichern, aber auch weil Antonia H. ihre neuen Mitarbeiter behalten möchte, plant sie nun erstmals eine aktive Werbemaßnahme. Die gerade abgeschlossenen Aufträge bieten neue und hervorragende Referenzen dazu. Für sie kommt nur ein für jeden Adressaten individualisierter Werbebrief in Frage. Die persönliche Ansprache hat schließlich auch auf sie selbst die größte Wirkung.

Adressen einfach im Internet finden und sofort herunterladen

Wie immer informiert sie sich zuerst einmal im Internet. Dort stößt sie sehr schnell auf die Seite schober.com. Hier findet sie eine beispiellose Auswahl an Suchkriterien und vorrätigen Adressen. Auch die Auswahl direkt am Laptop ist ganz einfach und unkompliziert. Sie entscheidet sich für Deutschlands Top 20-, Top- und GWA-Werbeagenturen jeweils inklusive dem Namen eines Verantwortlichen aus Unternehmensleitung, Einkauf oder Produktion. Insgesamt sind das 497 Adressen, allesamt Groß- und Mittelbetriebe. Dazu sucht sie sich weitere 1.320 Adressen aus von Markenartikel und Top-Marken-Herstellern mit deutschem Unternehmenssitz und Entscheidername aus Unternehmensleitung oder Marketing; auch hier wählt sie Groß- und Mittelbetriebe aus.

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte

Für das Mailing verwenden die drei eine Serie von fünf der zuletzt fotografierten Referenz-Motive, die sie mit kreativen Sprüchen würzen. Jeweils zwei davon versenden sie gemeinsam mit einem Anschreiben, in dem sie die neuen Kapazitäten und die neue Leistungsfähigkeit hervorheben. Sie machen ihre Werbung mit einem Erstbuchungsrabatt von 20 % sowie einem Full Service-Angebot inklusive Modelauswahl auch wirtschaftlich attraktiv. Bei Rücksendung der umseitig eingedruckten Faxantwort erhält man außerdem die zur Serie fehlenden drei Kartenmotive.

Schneller Erfolg und weitere gute Aussichten

Der Erfolg bleibt nicht aus: Sie generieren schnell vier neue Kunden, die kurzfristig Aufträge in Höhe von über 14.000 € platzieren. Es haben sich außerdem viele weitere gute Kontakte ergeben, die Testshootings abgefragt und konkrete Bestellungen angekündigt haben. Das passt: Diese zusätzliche Auslastung trägt spürbar zur Sicherung der Investitionen und der Arbeitsplätze bei. Antonia H. beschließt, auch zukünftig auf schober.com Firmenadressen zu kaufen und damit erfolgreich Direktmarketing-Maßnahmen zu starten.

« zurück zur Übersicht