Erfolgsbeispiele

IT-Dienstleister: Gut besuchter Workshop und Neukunden

Breites Portfolio

In der Nähe von Dortmund befindet sich der Sitz der IT-Firma von Walter D. Mit 12 Mitarbeitern bietet er seinen Firmenkunden alles rund um den Aufbau und die Pflege von IT-Infrastruktur und -Netzwerken. Das Dienstleistungs- und Produkt-Portfolio reicht von der individuellen Beratung über die Beschaffung und Installation der Technik bis hin zur Wartung kompletter Netze und Schulung der Mitarbeiter.

Zeitgemäße Themen

Als modernes Unternehmen beschäftigt sich das Team von Walter D. mit zukunftsweisenden Themen. In den Bereichen Dokumenten-Management-System (DMS) und vor allem IP-Telefonie hat es sich ein besonderes Know-how aufgebaut. Das DMS sorgt für ein papierloses Büro und verspricht durch komplett elektronisch organisierte Steuerung optimale Prozessabläufe. Das senkt die Kosten und erhöht gleichzeitig Leistung, Transparenz und Sicherheit. Gleiches gilt für die IP-Telefonie, deren Grundprinzip das Telefonieren über das IT-Netz ist. Durch die Symbiose beider Technologien ergeben sich hohe Einsparpotenziale und mehr Optionen für Controlling und Steuerung.

Neue Zielgruppen

Mit diesen Vorteilen möchte Walter D. neue Zielgruppen von seinem Angebot überzeugen. Als Anknüpfungspunkt sieht er einen kostenfreien Workshop "IP-Telefonie – Kosten minimieren, Möglichkeiten multiplizieren", zu dem er Unternehmen aus der Region einladen möchte. Er recherchiert im Internet nach Direktwerbespezialisten und stößt auf www.schober.com. Die Auswahl von Marketingadressen auf www.schober.com ist ganz einfach. Er lädt die 511 B2B Adressen von Groß- und Mittelbetrieben in den Stadtgebieten von Bochum, Gelsenkirchen, Hamm und Dortmund direkt auf seinen PC. Dazu wählt er die Namen der EDV-Entscheider und die Telefonnummern der Firmen. Er will nichts dem Zufall überlassen und sein Anschreiben nachtelefonieren, um den Erfolg zu erhöhen.

Persönliche Ansprache

An die 511 Firmen sendet er einen personalisierten Einladungsbrief. Per Serienbrieffunktion druckt er die Namen des Ansprechpartners und die jeweilige Adresse in den Einladungstext ein. In seinem Brief verweist er auf eine Landingpage im Internet, die er extra für diesen Workshop hat erstellen lassen. Dort können sich die Adressaten ganz bequem zum Workshop anmelden. Die Anmeldung funktioniert natürlich auch durch Rückfax der unterschriebenen Einladung.

Erfolgreicher Abschluss

Wenige Tage nach dem Versand der Einladungen telefonieren Walter D. und sein Team einen großen Teil der versendeten Einladungen nach. Dadurch erhält sein Anliegen noch einmal mehr Nachdruck und Seriosität. Am Ende melden sich 18 Interessenten zum Workshop an und es ergeben sich vier Neukunden-Aufträge mit einem Gesamtumsatz von knapp 15.000 €. Bei einem Kosteneinsatz von insgesamt nur 1.170 € für Adressen von Schober (ca. 770 € inkl. Telefon-Nummern), Agentur (ca. 210 € für Gestaltung und Programmierung der Landing Page) und Porto (ca. 190 €) ein voller Erfolg.
Jetzt Schober Marketing-Adressen kaufen und schnell & einfach Neukunden gewinnen! >>zum Adressen-Shop

« zurück zur Übersicht