Erfolgsbeispiele

Naturkostladen: Erfolgreiche Sortimentserweiterung und Webshop-Eröffnung

Trendthema Naturkost

Wellness, Gesundheit, Nachhaltigkeit liegen nach wie vor voll im Trend. Folgerichtig blickt Inhaberin Ramona Sch. stolz auf vier erfolgreiche Jahre in ihrem 200 m2 großen Naturkostladen im Zentrum einer nordostdeutschen Stadt zurück. Das Einzelunternehmen hat mittlerweile zwei fest angestellte Mitarbeiter und drei Aushilfen. Das Angebot umfasst sämtliche Naturkost-Lebensmittel inkl. einer großen Auswahl an täglich frischem Obst und Gemüse sowie Backwaren inkl. Kuchen. Die Lebensmittel stammen zu über 40 % aus regionaler Produktion. Ferner bietet das Team von Ramona Sch. umweltfreundliche Wasch- und Reinigungsmittel auf Basis natürlicher Ingredienzen.

Ausbau des Angebotes

Motiviert durch die in letzter Zeit zunehmend aufgekommene Nachfrage nach Kosmetikartikeln hat Ramona Sch. das Angebot entsprechend erweitert. In den Regalen findet man seit kurzem Körperpflege-, Hygiene- und Stylingprodukte von verschiedenen renommierten Herstellern. Darüber hinaus hat die Unternehmerin einen Webshop für alle Nicht-Frischeartikel eröffnet.

Qualitativ hochwertige Adressen kaufen

Um beide Neuerungen zu kommunizieren sowie Frequenz und Nachfrage anzuregen und Neukunden zu gewinnen, plant sie eine Werbung. Anzeigen sind ihr zu unpersönlich, deshalb will sie die gewünschte Klientel direkt anschreiben. Sie recherchiert im Internet und stößt dort auf schober.com. Sie wundert sich, wie schnell und einfach sie im Adressen Shop auf www.schober.com aus einem Riesenangebot an Adressdaten ihre Wunschkunden auswählen kann. Deren Namen und Adressen kann sie direkt auf ihren PC downloaden.

Originelles Medium mit attraktiven Angeboten

Der künstlerisch begabte Sohn von Ramona Sch. entwirft für ihr Mailing ein Poster im Endformat DIN A2, das für das Mailing auf DIN A5 gefaltet wird. Das Poster zeigt einen wunderbar blühenden Baum auf einer Wiese. In mehreren Kästchen befinden sich kurz und knackig Informationen zum neuen Angebot und zum Onlineshop. Für den Besuch im Laden gibt es außerdem Coupons zum Ausschneiden. Mit diesen kann man sich für eine kostenfreie Kosmetikberatung anmelden oder gegen Abgabe Nachlässe auf bestimmte Produktgruppen einlösen. Bei einer Bestellung über den neuen Webshop verspricht das Poster außerdem interessante Welcome-Angebote und kostenfreie Lieferung bei Erstbestellung.

Gute Schober-Adressen versprechen gute Resonanz

Gemeinsam mit einem persönlichen Anschreiben sendet Ramona Sch. das Faltposter an 1.284 Schober-Adressen. Diese gehören zu Privatpersonen im Umkreis von fünf Kilometern um ihr Geschäft, die über eine mindestens überdurchschnittliche Kaufkraft-Prognose verfügen und außerdem konkretes Interesse haben an Nahrungs- und Genussmitteln, Kosmetik und Gesundheit sowie Luxusgütern.

Natürlich ein voller Erfolg

Das Angebot kommt in der Zielgruppe richtig gut an: Der Umsatz im neuen Webshop beläuft sich im ersten Jahr auf 6.200 €. Durch die vielen verschiedenen Rabattcoupons kommen die meisten Kunden mehrfach in den Laden und tätigen dort Umsätze von ca. 2.500 €. Das bedeutet in der Summe ca. 8.700 € Gesamtumsatz aus der Aktion – bei ca. 3.300 € Kosteneinsatz.
Jetzt Schober-Adressen kaufen und schnell & einfach Neukunden gewinnen! >>zum Adressen-Shop

« zurück zur Übersicht